Johannes Dickert (* 1953)

ist ein deutscher Kantor und Organist.
Dickert studierte Kirchenmusik in Dresden.
Nach fast zehnjähriger Tätigkeit in einer mittelsächsischen Kleinstadt wurde er 1986 Kantor und Organist der Stadtkirche St. Wenceslai und des mittelalterlichen Doms St. Marien in Wurzen.
Im selben Jahr folgte die Berufung zum Kirchenmusikdirektor des Kirchenbezirks Wurzen.
Ebenfalls 1986 gründete er die Jugendkantorei des Wurzner Domes.
Unter seiner Leitung findet auch die jährlich stattfindende Jugendsingewoche der evangelischen Landeskirche Sachsen im Naumburg Land statt.
Seine besondere Aufmerksamkeit gilt der kirchenmusikalischen Aufbauarbeit, dem Orgelbau und -spiel.
Konzerte auf diesem Instrument führten ihn in verschiedene Kirchen innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und nach Dänemark.